FGI Lightlifter

FGI Lightlifter zum Anheben und Absenken von Grow Lights

FGI

Normaler Preis $ 1,350.00 $ 1,295.00 Angebot

 

** Aufgrund der Größe und des Gewichts wird dieser Artikel nicht kostenlos versendet ** Versand nur in die USA und Kanada ** Versand wird an der Kasse berechnet.

Wir haben 2 unserer 16'-Profile mit universellen Beleuchtungshalterungen auf Lager zur sofortigen Lieferung.

Der FGI Lightlifter, hergestellt in Washington von FGI, den Pflanzenzüchtungsexperten.

Verwalten Sie den PAR auf der Überdachung, indem Sie die Lichter anheben und absenken. Ideal für enge Baldachin-Anwendungen. Universalhalterungen ermöglichen die Installation von Leuchten jeder Marke.

Funktioniert als deckenmontierte Einheit über Bänken oder als Rack-montierte Einheit im vertikalen Anbau.

Unsere Hebebühnen werden in Spokane WA hergestellt, verpackt und einbaufertig mit ausführlicher Anleitung zur Montage und Installation geliefert.

Einführung des FGI Lightlifer 

Detaillierte Übersicht über FGI Lightlifter mit PAR-Meter-Demo  

FGI Light Lifter bei einem kommerziellen Anbau in Washington mit Lightpanel 500 LEDs

Kundeninstallationsvideo in voller Länge 

Während der frühen Wachstumsstadien können Lampen angehoben werden, um PAR zu reduzieren, damit sich die Pflanzen akklimatisieren können. In späteren Phasen können die Lampen abgesenkt werden, um die Lichtintensität zu maximieren und das Licht tiefer in den Baldachin einzudringen.

Die Ergebnisse umfassen niedrigere Energiekosten, da weniger Lampen und Watt gekauft werden müssen, und höhere Erträge durch maximalen PAR auf dem Baldachin.

Funktionen:

  • Standardlänge: 16' 
  • Standardeinheitsgewicht: 98 lbs (ohne Lampen)
  • Eingangsspannung: 110V pro Abschnitt.
  • Lampenmontage: Integrierte Schnellverschluss-Montage für das gesamte FGI-Sortiment an Lightbars und Lightpanels. Wir können Lifter für jede Marke von Growlights herstellen.
  • Zwei Linearantriebe heben und senken das Array mit dem Kippschalter
  • Kapazität: Bis zu 250 Pfund
  • Standardfahrt: Bis zu 30 Zoll nach oben/unten
  • Mehrere Aufzüge können an einen einzigen Kippschalter angeschlossen werden. Bitte fordern Sie einen kundenspezifischen Kabelbaum basierend auf dem Beleuchtungslayout an. Wir empfehlen, pro Reihe einen Toggle zu verwenden. Wir empfehlen nicht einen Schalter für einen ganzen Raum.

Sicherheit:

  • Handheld-Auf/Ab-Schalter
  • Langsame Bewegung mit oberem und unterem Endanschlag
  • Sicherheitskette zum Auffangen von Notausfällen am unteren Hubstopp (im Lieferumfang enthalten)
  • Sichere Lichtaufsätze mit 1/4-Zoll-Splinten

~Technische Daten~

  • Standardlänge: 16' 
  • Standardeinheitsgewicht: 98 lbs (ohne Lampen)
  • Eingangsspannung: 110V pro Abschnitt.
  • Kapazität: Bis zu 250 Pfund
  • Standardfahrt: Bis zu 30 Zoll nach oben/unten

Installationshinweise:

Der FGI Lightlifter wird mit vormontierten Oberschienen mit pneumatischen Armen und Stahl-Flugzeugkabel geliefert. Es wird in 8'-Abschnitten mit Verbindungselementen geliefert, um den letzten Hub auf 16' zu verlängern. Die unteren Schienen werden vormontiert geliefert und wir liefern Sätze von Gabelkopfsplints und Schieneneinführungsführungen.

Obere und untere Schiene - Beleuchtung nicht im Lieferumfang enthalten

Die Aufzüge bestehen aus zwei oberen und unteren Schienen. Die obere Schiene hat vier Schlaufen, eine an jedem Ende, und ermöglicht die Befestigung an der Deckenkonstruktion, die wir mit Edelstahl-Gewindestangen (nicht im Lieferumfang enthalten) empfehlen. Die Stange sollte so bemessen sein, dass die obere Schiene in einer Höhe für die obere Grenze des Federwegs aufgehängt werden kann, dh so weit wie die Lichter vom Baldachin entfernt sein sollen. Die unteren Schienen an der Hebebühne halten die Lichter, die bei vollständiger Ausladung 30" Federweg haben. Stahl-Flugzeugkabel (alle Teile werden mitgeliefert) ermöglicht eine starke und sichere Auf- und Abwärtsfahrt. 

Alternativ kann der Lift mit einer Kette (nicht im Lieferumfang enthalten) am Deckenträger aufgehängt werden.

Zur Vereinfachung der Traversenverbindung werden auch Längen von Unistrut oder Superstrut empfohlen, die an der Deckentraverse befestigt werden. An der Strebe angebrachte Augenschrauben mit Gewinde ermöglichen nachträgliche Anpassungen.

Lift-Montagebreite: Die zwei 16'-Schienen sind unabhängig voneinander. Mit anderen Worten, sie müssen nicht aneinander befestigt werden. Jeder der beiden Sätze von oberen und unteren Hebeschienen kann in beliebigem Abstand montiert werden. Dadurch kann der Lift leicht an die meisten Marken von Growlights angepasst werden. Die Schienensätze würden dann im gleichen Abstand montiert werden, wie die Lichtmontagepunkte voneinander sind. Dadurch können die Lichter ausbalanciert und richtig dimensioniert werden, um sie an die Aufzüge anzupassen.

Lichtbefestigung: Unsere Lifte wurden für Growlights der Marke FGI entwickelt, die über hochklappbare Halterungen verfügen, die so dimensioniert sind, dass sie in die unteren Liftschienen passen. In den meisten Fällen kann jedoch jede Lichtmarke mit den Aufzügen verwendet werden. Zur Befestigung an der mitgelieferten Montageführung und dem Gabelkopf mit Splinten können Seilaufhänger oder Stahlschlaufenseile verwendet werden. Seilhangars und Schlaufenkabel werden nicht mitgeliefert.

Gabelkopf-Splinte und Schienenführungen enthalten

 

** Aufgrund der Größe und des Gewichts wird dieser Artikel nicht kostenlos versendet ** Versand nur in die USA und Kanada ** Versand wird an der Kasse berechnet.

Wir haben 2 unserer 16'-Profile mit universellen Beleuchtungshalterungen auf Lager zur sofortigen Lieferung.

Der FGI Lightlifter, hergestellt in Washington von FGI, den Pflanzenzüchtungsexperten.

Verwalten Sie den PAR auf der Überdachung, indem Sie die Lichter anheben und absenken. Ideal für enge Baldachin-Anwendungen. Universalhalterungen ermöglichen die Installation von Leuchten jeder Marke.

Funktioniert als deckenmontierte Einheit über Bänken oder als Rack-montierte Einheit im vertikalen Anbau.

Unsere Hebebühnen werden in Spokane WA hergestellt, verpackt und einbaufertig mit ausführlicher Anleitung zur Montage und Installation geliefert.

Einführung des FGI Lightlifer 

Detaillierte Übersicht über FGI Lightlifter mit PAR-Meter-Demo  

FGI Light Lifter bei einem kommerziellen Anbau in Washington mit Lightpanel 500 LEDs

Kundeninstallationsvideo in voller Länge 

Während der frühen Wachstumsstadien können Lampen angehoben werden, um PAR zu reduzieren, damit sich die Pflanzen akklimatisieren können. In späteren Phasen können die Lampen abgesenkt werden, um die Lichtintensität zu maximieren und das Licht tiefer in den Baldachin einzudringen.

Die Ergebnisse umfassen niedrigere Energiekosten, da weniger Lampen und Watt gekauft werden müssen, und höhere Erträge durch maximalen PAR auf dem Baldachin.

Funktionen:

  • Standardlänge: 16' 
  • Standardeinheitsgewicht: 98 lbs (ohne Lampen)
  • Eingangsspannung: 110V pro Abschnitt.
  • Lampenmontage: Integrierte Schnellverschluss-Montage für das gesamte FGI-Sortiment an Lightbars und Lightpanels. Wir können Lifter für jede Marke von Growlights herstellen.
  • Zwei Linearantriebe heben und senken das Array mit dem Kippschalter
  • Kapazität: Bis zu 250 Pfund
  • Standardfahrt: Bis zu 30 Zoll nach oben/unten
  • Mehrere Aufzüge können an einen einzigen Kippschalter angeschlossen werden. Bitte fordern Sie einen kundenspezifischen Kabelbaum basierend auf dem Beleuchtungslayout an. Wir empfehlen, pro Reihe einen Toggle zu verwenden. Wir empfehlen nicht einen Schalter für einen ganzen Raum.

Sicherheit:

  • Handheld-Auf/Ab-Schalter
  • Langsame Bewegung mit oberem und unterem Endanschlag
  • Sicherheitskette zum Auffangen von Notausfällen am unteren Hubstopp (im Lieferumfang enthalten)
  • Sichere Lichtaufsätze mit 1/4-Zoll-Splinten

~Technische Daten~

  • Standardlänge: 16' 
  • Standardeinheitsgewicht: 98 lbs (ohne Lampen)
  • Eingangsspannung: 110V pro Abschnitt.
  • Kapazität: Bis zu 250 Pfund
  • Standardfahrt: Bis zu 30 Zoll nach oben/unten

Installationshinweise:

Der FGI Lightlifter wird mit vormontierten Oberschienen mit pneumatischen Armen und Stahl-Flugzeugkabel geliefert. Es wird in 8'-Abschnitten mit Verbindungselementen geliefert, um den letzten Hub auf 16' zu verlängern. Die unteren Schienen werden vormontiert geliefert und wir liefern Sätze von Gabelkopfsplints und Schieneneinführungsführungen.

Obere und untere Schiene - Beleuchtung nicht im Lieferumfang enthalten

Die Aufzüge bestehen aus zwei oberen und unteren Schienen. Die obere Schiene hat vier Schlaufen, eine an jedem Ende, und ermöglicht die Befestigung an der Deckenkonstruktion, die wir mit Edelstahl-Gewindestangen (nicht im Lieferumfang enthalten) empfehlen. Die Stange sollte so bemessen sein, dass die obere Schiene in einer Höhe für die obere Grenze des Federwegs aufgehängt werden kann, dh so weit wie die Lichter vom Baldachin entfernt sein sollen. Die unteren Schienen an der Hebebühne halten die Lichter, die bei vollständiger Ausladung 30" Federweg haben. Stahl-Flugzeugkabel (alle Teile werden mitgeliefert) ermöglicht eine starke und sichere Auf- und Abwärtsfahrt. 

Alternativ kann der Lift mit einer Kette (nicht im Lieferumfang enthalten) am Deckenträger aufgehängt werden.

Zur Vereinfachung der Traversenverbindung werden auch Längen von Unistrut oder Superstrut empfohlen, die an der Deckentraverse befestigt werden. An der Strebe angebrachte Augenschrauben mit Gewinde ermöglichen nachträgliche Anpassungen.

Lift-Montagebreite: Die zwei 16'-Schienen sind unabhängig voneinander. Mit anderen Worten, sie müssen nicht aneinander befestigt werden. Jeder der beiden Sätze von oberen und unteren Hebeschienen kann in beliebigem Abstand montiert werden. Dadurch kann der Lift leicht an die meisten Marken von Growlights angepasst werden. Die Schienensätze würden dann im gleichen Abstand montiert werden, wie die Lichtmontagepunkte voneinander sind. Dadurch können die Lichter ausbalanciert und richtig dimensioniert werden, um sie an die Aufzüge anzupassen.

Lichtbefestigung: Unsere Lifte wurden für Growlights der Marke FGI entwickelt, die über hochklappbare Halterungen verfügen, die so dimensioniert sind, dass sie in die unteren Liftschienen passen. In den meisten Fällen kann jedoch jede Lichtmarke mit den Aufzügen verwendet werden. Zur Befestigung an der mitgelieferten Montageführung und dem Gabelkopf mit Splinten können Seilaufhänger oder Stahlschlaufenseile verwendet werden. Seilhangars und Schlaufenkabel werden nicht mitgeliefert.

Gabelkopf-Splinte und Schienenführungen enthalten

×
Welcome Newcomer